Die Märchentruhe
Die Märchentruhe
©Brigitta Wortmann, Text, Bilder und Grafiken Impressum
Mit viel Liebe erstellt

Hörspiel

Theater fürs Ohr

Das Hörspiel ist Theater fürs Ohr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer brauchen eine kleine Weile, um zu verstehen, dass wir alle „Bilder“ der Geschichte mit Worten, Geräuschen und Tönen erzeugen müssen. Alle Handlungen müssen durch Zuhörern erkennbar sein. Aber dann sind alle mit Feuereifer dabei und erleben, dass sie beim Zuhörer mit den einfachsten Mitteln und seltsamsten Geräuschen ein wunderbare Geschichte darstellen können.

Aller Anfang ist schwer

Welches Thema darf es sein: Science Fiction, Krimi, Grusel oder Fantasy? Mit Lustig und Liebe, „….iiiihh kein Kuss!“ Da haben haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz eigene Vorstellung. Es gehört schon ein wenig Magie dazu, dass alle Ideen, Vorschläge und Meinungen am Ende zusammen passen. Aber die Kinder wollen bei den jährlichen Ferienaktionen immer wieder mitmachen.

Und jetzt wird gearbeitet

Aus den Ideen wird ein Skript, dann ein Drehbuch. Rollen werden erfunden und nach eigenem Gusto gestaltet. Dann werden die Texte frei gesprochen und dabei aufgenommen. Mit den Aufnahmegeräten geht es auf Geräuschefang, sogar die Musik wird selbst gemacht. Am Ende werden mit einem Audioeditor die Tonspuren am PC bearbeitet.

Szene für Szene

So fertigen die Kinder Szene für Szene. Das Hörspiel ist ein Spiel mit dem Hören, das allein mit Geräuschen, Klang, Musik und Stimmen verzaubert. Nach beendert Arbeit bekommen alle TeilnehmerInnen das Hörspiel auf CD. Geeignet für Kinder ab 7 Jahren, für Kinder- und Jugendgruppen und Erwachsene, max. 12 TeilnehmerInnen pro Gruppe
© Brigitta Wortmann - Impressum
Mit Liebe erstellt

Hörspiel

Theater fürs Ohr

Das Hörspiel ist Theater fürs Ohr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer brauchen eine kleine Weile, um zu verstehen, dass wir alle „Bilder“ der Geschichte mit Worten, Geräuschen und Tönen erzeugen müssen. Alle Handlungen müssen durch Zuhörern erkennbar sein. Aber dann sind alle mit Feuereifer dabei und erleben, dass sie beim Zuhörer mit den einfachsten Mitteln und seltsamsten Geräuschen ein wunderbare Geschichte darstellen können.

Aller Anfang ist schwer

Welches Thema darf es sein: Science Fiction, Krimi, Grusel oder Fantasy? Mit Lustig und Liebe, „….iiiihh kein Kuss!“ Da haben haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz eigene Vorstellung. Es gehört schon ein wenig Magie dazu, dass alle Ideen, Vorschläge und Meinungen am Ende zusammen passen. Aber die Kinder wollen bei den jährlichen Ferienaktionen immer wieder mitmachen.

Und jetzt wird gearbeitet

Aus den Ideen wird ein Skript, dann ein Drehbuch. Rollen werden erfunden und nach eigenem Gusto gestaltet. Dann werden die Texte frei gesprochen und dabei aufgenommen. Mit den Aufnahmegeräten geht es auf Geräuschefang, sogar die Musik wird selbst gemacht. Am Ende werden mit einem Audioeditor die Tonspuren am PC bearbeitet.

Szene für Szene

So fertigen die Kinder Szene für Szene. Das Hörspiel ist ein Spiel mit dem Hören, das allein mit Geräuschen, Klang, Musik und Stimmen verzaubert. Nach beendert Arbeit bekommen alle TeilnehmerInnen das Hörspiel auf CD. Geeignet für Kinder ab 7 Jahren, für Kinder- und Jugendgruppen und Erwachsene, max. 12 TeilnehmerInnen pro Gruppe
Die Märchentruhe